Von der Pathophysiologie zur Behandlung – Hyperextension von Karpalgelenk & Tarsalgelenk

35,00

Hyperextension von Karpalgelenk & Tarsalgelenk

Prävention und Behandlung

Diese Erkrankungen begegnen uns in den unterschiedlichsten Ausmaßen in der Tierphysiotherapie.

Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein, weshalb auch die Therapien stark differieren können.

Eine Hyperextension ist eine Instabilität. Dadurch verändert sich die Biomechanik sehr stark, es kommt zu Ausweichbewegungen, Verlagerung des Schwerpunktes, Schmerzen und Überanstrengung der Muskulatur.

Meist verschlimmert sich der Zustand mit der Zeit und die Folge ist eine Arthrose und Überlastung der anderen Gelenke.

Wir beleuchten welche Gründe maßgeblich an der Erkrankung beteiligt sind und wie sich eine Hyperextension auf die Mechanik des Gelenkes auswirkt.

Wann ist eine Operation sinnvoll und wie wird danach weiter vorgegangen?

Kann eine Bandage oder Orthese helfen und was ist zu beachten?

In vielen Fällen kann konservativ behandelt werden. Hierfür entwickeln wir Behandlungs- und Trainingspläne auf den Punkt!

Bei den Behandlungen nehmen wir Bezug auf verschiedene physikalische Therapien wie Elektro, Wärme/Kälte, Laser, US,…sowie auf Manuelle Therapien.

Für einen besseren Therapieerfolg gehen wir auch auf die Anleitung für Zuhause ein. Jeder Besitzer ist solange motiviert wie es die Zeit zulässt, weshalb es wichtig ist ein Programm zu entwickeln das in möglichst kurzer Zeit effektiv funktioniert.

Das bedeutet – Übungen und Therapien auf den Punkt gebracht und möglichst in den Alltag integriert und ohne großen zusätzlichen Aufwand!

Voraussetzung der Teilnehmer:

Kenntnisse in den angegebenen Therapien

Beispielsweise wird die Stromtherapie nicht  grundsätzlich erklärt – wir geben Parameter und Anlagen für die verschiedenen Formen an.

Kenntnisse über die Anatomie:

Wir besprechen beispielsweise Gelenkbewegungen oder Muskulatur um das gezielte Training zu erläutern oder nennen Muskeln die überlastet sind

 

Termin: 23.08.2022           Uhrzeit: 19- ca. 21:30 Uhr   
Dozent: Katja Wagener
Im Anschluss wird Ihnen für weitere 4 Wochen eine Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung stehen!
Kosten:  35 € inkl. Handout

Unsere Bildungseinrichtung ist nach §4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UstG) von der Umsatzsteuer befreit.

Beschreibung

Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhältst Du zwei E-Mail von uns:
  1. Bestellbestätigung
  2. Bestellübersicht mit dem Registrierungslink beim Webinaranbieter Edudip.    Als Anhang findest Du hier auch deine Rechnung.
Viel Spaß beim Webinar!
Dein Warenkorb
0