Neurologische Untersuchung und Interpretation für Tierphysiotherapeuten

 

Theoretische Inhalte Live-Webseminare:

 

Ortung von Störungen – Oberes- und Unteres Motoneuron

Um einen Idee davon zu bekommen wo der Schaden liegt, kann man verschiedene Untersuchungsergebnisse dem Unteren- oder Oberen Motoneuron zuordnen und dann weiterverarbeiten. Was aber ist das denn? UMN & OMN? Termin:

Termin: 7.05.20 – 18:30 Uhr

 

Nervenschädigungen

Es gibt verschiedene Arten der Nervenschädigung, von der Quetschung bis zur Zerstörung.

Termin: 7.05.20 –  20:00 Uhr

 

Mechanorezeptoren und Dermatome

Rezeptoren geben dem Körper Auskunft. Wie stehe ich? Ist es warm? Tut es weh? Ein kurzer Einblick wie wir dies für die Untersuchung nutzen können.

Termin: 14.05.20 – 18:30 Uhr  (Zusätzlich dazu die Aufzeichnung über Muskelspindelzellen – Ein Funktionsüberblick)

 

Neurologische Gangbilder

Wir zeigen Ihnen pathologische Gangbilder und interpretieren diese gemeinsam

Termin: 14.05.20 – 20:00 Uhr

 

Neurologische Untersuchung I

Woraus setzt sich die neurologische Grunduntersuchung zusammen? Was sind Stellreaktionen und wie werden sie getestet? Wie werden die spinalen Reflexe getestet? Was haben die Kopfnerven für eine Bedeutung?

Termin: 19.05.20 – 20:00 Uhr

 

Spinale Reflexe

Wir stellen Ihnen alle spinalen Reflexe im Einzelnen vor und erklären die damit verbundene Schadensortung.

Termin: 28.05.20 – 18:30 Uhr

 

Zuordnung Reflexe

Wir spielen verschiedene Untersuchungsergebnisse durch und lokalisieren den möglichen Schaden anhand der „gemessenen“ Reflexe.

Termin: 28.05.20 – 20:00 Uhr

 

Zuordnung Untersuchungsergebnisse

Hier werden erste Untersuchungsergebnisse anhand von Fallbeispielen interpretiert

Termin: 4.06.20 – 18:30 Uhr

 

Neurologische Untersuchung II

Hier werden weiterführende Untersuchungen erklärt wie sensorische Tests, Schmerztests, überprüfende Reflextests und gemeinsam interpretiert. Auch gehen wir hier auf mögliche „falsche Fährten“ ein.

Termin: 18.06.20 – 20:00 Uhr

 

Aufzeichnung Grundlagen:

Zusätzlich bieten wir Ihnen Aufzeichnungen zu Grundlagen aus der Neurologie an:

Anatomie & Physiologie Neuro.

Von der Zentrale in die Peripherie

Zellen – Kommunikation

Aktionspotential

(Werden auf Anfrage zu anderen Terminen angeboten)

Menü