Von der Pathophysiologie zur Behandlung – Hüftgelenksdysplasie & Coxarthrose (Aufzeichnung)

Diese Erkrankung gehört zu den Häufigsten in der Tierphysiotherapie.

97 eingeschriebenen Studenten

Die Dysplasie der Hüfte verändert die Biomechanik in sehr hohem Maße. Es kommt zu Ausweichbewegungen, Verlagerung des Schwerpunktes und Überbeweglichkeit anderer Körperstrukturen. (Tarsalgelenk, Hüft-Twist)

Durch den fortschreitenden Knorpelschwund entsteht immer mehr Laxität und die Belastung für das Gelenk wird höher durch die Muskulatur die die Hüfte stabilisiert.

Die Folge ist ein Teufelskreis durch eine stete Verschlimmerung mit resultierender Arthrose.

Wir beleuchten welche Gründe maßgeblich an der Erkrankung beteiligt sind und wie sich dann letztlich eine HD auf die Mechanik des Gelenkes auswirkt.

  • Welche Operation ist sinnvoll und was verändert sich?

In vielen Fällen kann konservativ behandelt werden. Hierfür entwickeln wir Behandlungs- und Trainingspläne auf den Punkt!

Bei den Behandlungen nehmen Bezug auf verschiedene physikalische Therapien wie Elektro, Wärme/Kälte, Laser, US,…sowie auf Manuelle Therapien und gezielte Bewegungstherapie.

Da diese Erkrankungen die Tiere oft lange Zeit begleiten, gehen wir auch auf die Anleitung für Zuhause ein. Jeder Besitzer ist solange motiviert wie es die Zeit zulässt, weshalb es wichtig ist ein Programm zu entwickeln dass ein Hundeleben lang funktioniert.

Das bedeutet – Übungen und Therapien auf den Punkt gebracht und möglichst in den Alltag integriert ohne großen zusätzlichen Aufwand!

Voraussetzungen der Teilnehmer:

  • Kenntnisse in den angegebenen Therapien (z.B. Stromtherapie wird nicht grundsätzlich erklärt- wir geben Parameter u. Anlagen für die verschiedenen Formen an)
  • Kenntnisse über die Anatomie (Wir besprechen beispielsweise Gelenkbewegungen o. Muskulatur um das gezielte Training zu erläutern o. nennen Muskeln die überlastet sind)
agsdix-fas fa-chalkboard-teacher

Dozent

Katja Wagener

agsdix-far fa-money-bill-alt

Kosten

35€ inkl. Handout

agsdix-far fa-calendar-alt

Aufzeichnung

6 Wochen Zugang

Inhalte

1
Von der Pathophysiologie zur Behandlung- HD
180 Minuten
Du brauchst einen stabilen Internetzugang, Desktop, Laptop oder Tablett und einen Lautsprecher.
Deine gebuchten Kurse findest Du unter dem Punkt „MEIN KONTO“ und durch Anklicken des Buttons „ KURS BEGINNEN“ gelangt man zu den Inhalten.
Der Zugang zur Aufzeichnung wird für 6 Wochen gewährt und das Kursmaterial (z.B. Handout, Formulare, etc.) kannst Du einfach herunterladen.
Ja, nach vollständiger Bearbeitung, sobald Du 100% erreicht hast, kannst Du Dir deine Teilnahmebestätigung als PDF herunterladen.
Kurskachel HD
Course available for 45 days
Kurs holen

Enthält

3 Stunden
1 lectures
0