Biomechanik & Biodynamik

Um mit physiotherapeutischen Mitteln oder mit aktiver Bewegungstherapie zu arbeiten, sollte man nicht nur die Gelenke und Muskeln kennen sondern auch ihre Besonderheiten.

In welchem Umfang werden sie bei der zyklischen Fortbewegung genutzt und was ist unphysiologisch?

Zu welchem Zeitpunkt des Bewegungsablaufes habe ich welche Gelenkbewegung, welcher Muskel ist aktiv und kann dieses Wissen für eine Bewegungstherapie oder Training nutzen?

Welcher Bewegungsumfang wäre passiv möglich (PROM) um eine versierte Manuelle Bewegungstherapie zu machen?

Wie genau funktioniert die eigentliche Gelenkbewegung?

Was ist da los bei einer Bewegungseinschränkung?

Die beste Mobilisation ist die aktive Eigenmobilisation. Wie aber erreiche ich das?

Dafür gehen wir gemeinsam die Gelenke durch und erarbeiten die Funktion um diese Bewegungen dann in den Bewegungsablauf zu übertragen.

Wir beleuchten die Tätigkeit der Muskelgruppen und wissen wie wir eine gezielte Ansprache und Steigerung der Kraft erreichen.

Welche Besonderheit der Biomechanik gibt es bei HD – Hüftgelenksdysplasie bzw. Coxarthrose und welche Übungen sind hier effektiv?

Welche Besonderheit der Biomechanik gibt es bei ED – Ellenbogengelenksdysplasie bzw. Cubarthrose und welche Übungen sind hier effektiv?

Wir besprechen Bewegungstraining um effektiv die Beweglichkeit zu erhöhen und auch Ideen für eine Anleitung der Tierbesitzer, auf den Punkt, zu entwickeln.

Wir haben für Sie aus einer Vielzahl von Studien Bewegungsreize für einen gezielten Aufbau zusammengetragen und kompakt übersetzt und liefern darüber hinaus vielfältige Ideen für mehr Bewegung und Muskelaufbau.

Themen und Kalender

BezeichnungNr.TerminBemerkung

 

Gelenke kompakt

 

1.3.813.08.2020

18:30

Aufbau und Funktion eines Gelenkes.

Über den Aufbau der beteiligten Strukturen und deren Funktionen

Biomechanik des Gelenkes

 

3.1.131.08.2020

18:30

Wie funktioniert eigentlich eine Gelenkbewegung?

Über Joint-Play, Drehmomente und die eigentlichen Gelenkbewegungen anhand der verschiedenen Gelenktypen

Wie geht Hund und Katze eigentlich10.103.09.2020

18:30

Über die Kraftübertragung von der Muskulatur auf die Gelenke, Statik und Dynamik
Biomechanik der Gelenke im Einzelnen

Teil 1

3.1.2

Bis

3.1.3

21.09.2020

18:30

Hier beleuchten wir die Biomechanik der einzelnen Gelenke mit den größten rassetypischen Unterschieden und die effektivsten Übungen für ein größeres Bewegungsumfang.

Hier besprechen wir die Vordergliedmaße und fangen mit der Hintergliedmaße an.

Biomechanik der Gelenke im Einzelnen

Teil 2

3.1.3

bis 3.1.4

21.09.2020

18:30

Hier beleuchten wir die Biomechanik der einzelnen Gelenke mit den größten rassetypischen Unterschieden und die effektivsten Übungen für ein größeres Bewegungsumfang.

Hier besprechen wir die Wirbelsäule und den Rest der Hintergliedmaße.

Biodynamik Grundlagen3.1.528.09.2020

18:30

Über die Einwirkung der Muskulatur und die Bedeutung der verschiedenen Gangphasen in Hinblick auf die Fortbewegung. Was ist Protraktion, Retraktion und Antischwerkraftfunktion?
Die Bedeutung der Biomechanik/dynamik für die Bewegungstherapie3.1.1101.10.2020

18:30

Über die verschiedenen Kontraktionsformen und ihre Auswirkungen auf die verschiedenen Gelenke und der dazugehörigen Muskulatur während therapeutischer Übungen
Biodynamik I3.1.6

bis

3.1.7

05.10.2020

18:30

Welche Funktion haben die einzelnen Muskeln und wann sind sie aktiv. Über Antischwerkraft, Protraktion und Retraktion und wie ich die Muskeln am effektivsten trainiere.

Dies erfahren Sie über die Muskulatur der Vordergliedmaße und wir beginnen mit der Hintergliedmaße.

Biodynamik II3.1.7

bis

3.1.8

12.10.2020

18:30

Welche Funktion haben die einzelnen Muskeln und wann sind sie aktiv. Über Antischwerkraft, Protraktion und Retraktion und wie ich die Muskeln am effektivsten trainiere.

Dies erfahren Sie über die Muskulatur von Rücken und Rumpf und den Rest der Hintergliedmaße.

Biomechanik der Gelenke bei Arthrose5.1.1219.10.2020

18:30

Wie verändert sich die Biomechanik der Gelenke bei Arthrose.

Wir gehen Übungen für die Bewegungstherapie durch.

Biomechanik/Dynamik häufiger Erkrankungen3.1.1102.11.2020

18:30

Hier stellen wir Ihnen HD/Coxarthrose und ED/Cubarthrose mit den Biomechanischen Einschränkungen und gezieltem Training  vor.

Wir bemühen uns die Termine einzuhalten. Es kann jedoch durch Ausfall des Dozenten schon mal zu Verschiebungen kommen. Bitte schauen Sie immer vor Beginn des Seminares in Ihre E-Mails, wir informieren Sie in einem solchen Fall so schnell wie möglich!

Die einzelnen Seminare dauern zwischen 1,5 und 2,5 Stunden (meistens)

Menü